Was machen wir?

Herzlich Willkommen auf den Seiten von ZWAR Langenfeld- Berghausen,
dem Netzwerk für Senioren ab 55 (oder auch jünger).

Wir können ZWAR nicht verhindern das wir älter werden, aber wir können gemeinsam verhindern, das wir uns langweilen.

Zusammen etwas erleben
   Wegweisend für andere sein
       Autonom und ohne Regelwerke 
                                       Respektvoll mit anderen umgehen

 

Unser Treffpunkt ist alle 14 Tage Mittwochs um 19:00 Uhr im Pfarrsaal (Gemeindezentrum) St. Paulus, Treibstrasse, 40764 Langenfeld (Rheinland)
(Die genauen Termine seht Ihr im Kalender unter Basistreffen)

Alle zwei Wochen oder nach Absprache treffen wir uns hier zum Gedankenaustausch und für die Absprache neuer Aktivitäten.

Neu gegründete Gruppen werden einige Zeit von einer pädagogischen Fachkraft begleitet und dann in die Selbstständigkeit entlassen. Die Gruppen organisieren sich dann selbst, planen und führen die unterschiedlichsten Aktivitäten aus und bringen ihre eigenen Ideen und Wünsche ein und verwirklichen sie.

  • Wir bieten nichts, was Sie kaufen können
  • Wir geben kein Programm vor
  • Die Gruppe bestimmt allein, was gemacht wird
  • Motto: Selbermachen

Was möchten wir?

  • Freizeit mit anderen sinnvoll gestalten
  • Teilnahme an den themenbezogenen Interessens- und Projektgruppen
  • Planung und Durchführung verschiedener Aktivitäten
  • Ehrenamtliches soziales Engagement
  • Neue Bekanntschaften und Freundschaften
  • Teilnahme an kulturellen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen

Das Netzwerk ZWAR in Langenfeld Berghausen ist kein Verein. Alle Unternehmungen werden auf eigenes Risiko unternommen, auch wenn die Aktivitäten in der Gruppe vorgeschlagen, diskutiert bzw. die Vorbereitung in der Gruppe oder von einzelnen ZWAR-Mitgliedern erarbeitet wurden. Für vorsichtiges Handeln und das Gelingen einer Aktivität ist jeder selbst verantwortlich.

PS: Wer weiterführende Informationen über ZWAR-Netzwerke haben möchte, der sei auf die übergeordnete Seite der ZWAR Zentralstelle NRW verwiesen. Hier findet Ihr alle möglichen Informationen über die Netzwerke. Oder kommt doch einfach vorbei, neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen. Gerne begrüßen wir interessierte Seniorinnen und Senioren sowie auch jüngere Interessenten. Auch Paare sind natürlich angesprochen. Bei Fragen einfach vorbei kommen oder per Mail kurz melden.

 

Print Friendly, PDF & Email